Allgemeine Geschäftsbedingungen AB Glas & Design

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsrecht
5. Mängelrüge
6. Rücksendung
6a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
7. Preise und Versandkosten
8. Lieferung und Lieferfristen
9. Montage und Montagekosten
10. Toleranzen
11. Sonderanfertigungen
12. Gewährleistung
13. Zahlung
14. Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand
Weitere Informationen
Bestellvorgang
Vertragstext

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von AB Glas & Design an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

AB Glas & Design
Vertretungsberechtigt: Andre Beusse
Gebrüder-Meyer-Strasse 9
32758 Detmold
USt.ID. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 246974589

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 05232 • 6915645 sowie per E-Mail unter kontakt@ab-agentur.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons > Kaufen < geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

AB Glas & Design
Andre Beusse
Gebr.-Meyer-Str. 9
32758 Detmold
Deutschland

Telefon: 05232 / 6915645
Fax: 05232 / 6915646
eMail: kontakt@ab-agentur.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
– zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
– eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder
– die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind

5. Mängelrüge
Die Prüfung der Sendungen hat sofort nach Erhalt der Ware zu erfolgen. Rügen sind spätestens innerhalb von 10 Tagen anzubringen Bei Beschädigungen oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, bei der Post oder dem Spediteur vorstellig zu werden und vor Annahme der Sendungen einen Befund aufnehmen zu lassen.

6. Rücksendung
Rücksendungen werden nur nach vorheriger Vereinbarung angenommen.
Rücksendungen müssen im Originalzustand zurück gesandt werden.
Spezialanfertigungen können nicht zurückgenommen werden. Ein Widerruf besteht lt.§312d Abs. 4 BGB nicht bei Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
Wir behalten uns vor, für Instandstellung sowie Schäden bei der Rücksendungen den Betrag der Gutschrift entsprechend zu kürzen.

6a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

7. Preise und Versandkosten
7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. In schriftlich erstellten Angeboten haben die angegebenen Preise eine Gültigkeit von 3 Monaten. Danach müssen Preise erneut angefragt werden.
7.2 Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten.
7.3 Die Ware ist gegen Glasbruch versichert.
Eventuelle Schäden sind bei Anlieferung direkt beim Spediteur anzuzeigen, da ansonsten keine Schadensregulierung vorgenommen werden kann. Die Ware ist direkt bei der Entgegennahme auf Schäden zu prüfen.

8. Lieferung und Lieferfristen
8.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands.
8.2 Bei Anlieferung über Spedition Lieferung bis Bordsteinkante.
8.3 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
8.4 Terminabgaben in unseren Auftragsbestätigungen sind Richtlinien, welche wir stets versuchen einzuhalten. Wird ein Liefertermin erheblich überschritten, so ist der Besteller nach Ansetzen einer angemessenen Nachfrist berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten. Schadensersatzforderungen wegen verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden.

9. Montage und Montagekosten
Die Montagen werden durch eigene Monteure bzw. von uns vermittelten Montagepartnern in Ihrer Nähe durchgeführt.
Die Montagekosten sind aufgrund eines normalüblichen Aufwandes bzw. den Angaben des Kunden kalkuliert worden.
Sollte ein zusätzlicher größerer Aufwand für die Montage erforderlich sein bzw. die Montage aufgrund falscher oder ungenauer Angaben nicht durchführbar sein, so ist der finanzielle Mehraufwand vom Kunden zu tragen.
Zusätzlich erforderliche Arbeiten, wie Maler-, Maurer, oder Schlosserarbeiten sind nicht Bestandteil unserer Montageangebote.

10. Toleranzen
Durch die bei der Herstellung bedingten Abweichungen in Maßen, Inhalten, Dicken, Gewichten und Farbtönen sind branchenübliche Toleranzen gemäß DIN EN-ISO572 zulässig. Entsprechendes gilt für Maßtoleranzen im Zuschnitt. Entsprechende Oberflächen beeinträchtigungen nach DIN 1249 bzw. EN 12150 sind zulässig. Die Prüfung auf Durchsicht erfolgt bei klarem und in der Masse eingefärbtem sowie beschichtetem oder emaliertem Floatglas in 1 m Entfernung. Die Augen des Prüfers befinden sich dabei in der Höhe der Scheibenmitte. Die Beurteilung der Durchsicht sollte aus einem Betrachtungswinkel erfolgen, der üblichen Raumnutzung entspricht. In der Regel wird senkrechte Betrachtungsweise zu unterstellen sein. Geprüft wird bei diffusem Tageslicht (z.B. bedeckter Himmel) ohne direktes Gegenlicht (z.B. Sonneneinstrahlung). Die Beanstandungen sowohl in der Fläche als auch im Randbereich dürfen nicht besonders markiert sein.
Bei satiniertem Glas können Wolken und Streifen sowie kleine Fehler(blanke Punkte)auftreten. Besonders bei Gegenlicht können diese Merkmale Sichtbar werden. Diese Merkmale sind produktionstechnisch bedingt und können nicht reklamiert werden. Eine Ersatzlieferung hätte voraussichtlich ähnliche Fehler.

11. Sonderanfertigungen
Werden Produkte vom Verkäufer nach speziellen Wünschen (Form, Farbe und Ausführung, wie z. B. Glasschiebetüren als Sonder-/Maßanfertigung) des Kunden hergestellt, so ist hierfür ein Widerrufs- und Rückgaberecht nach § 312d Absatz 4 BGB insgesamt ausgeschlossen.

12. Gewährleistung
Wir geben auf unsere gesamten Produkte eine Gewährleistung von 2 Jahren. Für Waren, mit nachweisbaren Material- oder Konstruktionsfehlern leisten wir in dieser Zeit Ersatz. Weitere Schadensersatzansprüche lehnen wir ab..

13. Zahlung
13.1 Die Zahlung erfolgt bei Kauf im Shop wahlweise per Paypal oder Vorabüberweisung. Bei allen anderen Kaufabwicklungen nach Absprache.
13.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
13.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

14. Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Der Gerichtsstand ist Detmold.

Weitere Informationen

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

AB Glas & Design
Andre Beusse
Gebr.-Meyer-Str. 9
32758 Detmold
Deutschland

Telefon: 05232 / 6915645
Fax: 05232 / 6915646
eMail: kontakt@ab-agentur.de

Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.